Booze in my Shoes

Nach zwei Stunden Autofahrt durch den hübschen Nationalpark kamen wir im Rom des Nordens, oder vielleicht im Wuppertal des Nordwestens an. Im Bargain Booze gab es wirklich alles was unser Schnabulierherz begehrt. Lecker Chips….hmmmm….omnomnom…Also schnell alles aufessen und danach aufbauen und ein knackiges Set spielen. Es war eine tolle Live-Performance. Freejazz und Minimal kam von uns aus der Einfahrt. Smartphones wurden gezückt und abgedanced. So muss es doch einfach sein und am Ende des Tages gabs noch Fish and Chips und alle gingen glücklich und wohlgenährt nach Hause.

Heute geht’s nach Shipley. Wir sind gespannt, wer da wohl so kommt…

PS: Fotos wie immer bei InstagramTwitter, oder auf unserer Facebookseite.